D+S in Gera wächst kontinuierlich
26.07.2017


600ster Mitarbeiter eingestellt


HAMBURG, 26.07.2017 – Pünktlich zum neunjährigen Jubiläum des Service Centers in Gera begrüßte das Team seine 600ste Kollegin am mittlerweile größten Standort der D+S-Gruppe. Die Kundenberater arbeiten hier in verschiedensten Projekten namhafter Auftraggeber aus der Telekommunikationsbranche. Die 26-jährige Carolin Meier startete am 22. Mai 2017 mit elf weiteren Kollegen in einer intensiven dreiwöchigen Schulung, um für ihren Einsatz als Kundenberaterin optimal vorbereitet zu sein. „Ich freue mich auf meinen neuen Job. Das Betriebsklima ist sehr familiär und neben meinem festen Gehalt  habe ich die Möglichkeit auf zusätzliche Prämien.   Mich haben die langjährige Erfahrung und die Branchenkompetenz der D+S überzeugt. Das gibt mir ein gutes Gefühl", betont Carolin Meier, die zuvor unterschiedlichste Erfahrungen in ihrem Beruf als Pflegekraft gesammelt hat. Ihr Weg führte sie über mehrere Karrierestationen in Deutschland zurück in ihre Heimat. Nach sechs Jahren in der Intensivmedizin ist sie nun als Quereinsteigerin im Service Center in Gera angekommen. „Die D+S bietet viel mehr als das, was ich mir unter einem Call Center vorgestellt habe.  Moderne Arbeitsplätze und die freundliche, offene und wertschätzende Unternehmenskultur“ waren laut Carolin Meier wichtige Entscheidungskriterien für die Wahl ihres neuen Arbeitgebers.

"Es ist uns allen gelungen, die D+S als innovativen Arbeitgeber in der Region zu etablieren. Dieser Erfolg ist vor allem dem engagierten Einsatz unserer Kundenberater zu verdanken. Sie sind das wichtigste Kapital unseres Unternehmens. Dank ihnen kann ein zuverlässiger Service für unsere Auftraggeber gewährleistet werden“, so Christian Gottelt, Geschäftsführer   der D+S communication center Gera GmbH. Bernhard Magin, Geschäftsführer der D+S-Gruppe, gratulierte Carolin Meier telefonisch und wünschte ihr einen guten Start und dem Standort Gera auch für die nächsten Jahre alles Gute.

Wachstum hat nach wie vor einen hohen Stellenwert beim Customer Care-Dienstleister. Erst kürzlich wurde der elfte Standort in Neubrandenburg eröffnet. Zudem gab es eine Neuaufstellung in der Führungsspitze der D+S. Die Unternehmensgruppe wird nun durch eine Geschäftsleitung geführt, in der erfahrene Führungskräfte aus den Bereichen Vertrieb, HR, Finanzen, IT und Operations vertreten sind sowie durch Bernhard Magin als Alleingeschäftsführer. Dabei trennten sich die Wege der D+S und Ulrich Schmitt. In dieser neuen Konstellation wird das Hamburger Traditionsunternehmen seinem Anspruch als kundenorientierter, zuverlässiger und innovativer Dienstleister noch wirksamer gerecht.         

zurück
Verwandte Medien