Die Rolle der Führungskraft

Unsere Grundsätze der Zusammenarbeit bilden die Basis der Arbeit unserer Führungskräfte und werden von ihnen im eigenen alltäglichen Handeln umgesetzt und so den Kolleg*innen vorgelebt. Unsere Führungskräfte sind sich ihrer Rolle und ihrer Vorbildfunktion bewusst. Sie kennen die Auswirkungen ihrer Handlungen und ihre Wirkung auf ihre Kolleg*innen. Durch regelmäßiges Überprüfen ihres Führungsverhaltens und der Bereitschaft dieses zu verändern, entwickeln sie sich und ihre Kolleg*innen ständig weiter. Das Vorleben von ergebnisorientiertem Arbeiten, ehrlicher Einsatzfreude, Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit, Loyalität, Vertrauen und Offenheit gibt den Kolleg*innen einen Rahmen für ihr eigenes Verhalten. Ein respektvoller und wertschätzender Umgang ist für unsere Führungskräfte selbstverständlich.

* Die verwendeten Begriffe „Kollege“ und „Kollegen“ meinen sowohl weibliche als auch männliche Beschäftigte.