Feedback und Zielvereinbarungen

Unsere Führungskräfte würdigen die Arbeit ihrer Kolleg*innen, tauschen sich regelmäßig mit ihnen über Fortschritte und Abweichungen aus und geben ihnen aktiv anerkennendes und konstruktives Feedback in Form von Lob und Kritik. Dabei beachten sie, dass das Feedback zeitnah erfolgt, offen und ehrlich ist, sich auf einen konkreten Sachverhalt bezieht und von den Kolleg*innen verstanden wird. Zielvereinbarungen werden im Dialog mit den Kolleg*innen erstellt und beinhalten messbare und realistische Kriterien.